• antinaspringer

Gute Darmbakterien

Als wirklich gutes Darm-Probiotikum empfehle ich vorrangig ‚Gastromod‘ von der Firma Forum Vita.

Es enthält 14 Bakterienstämme und kann sogar von Kindern genommen werden.















Für Informationen des Herstellers bitte nachschauen unter:

https://www.forumvita.de/vitale-darmflora/uebersicht-keimspektrum-gastromod/




Ein Probiotikum ist Therapiebestandteil jeder

  • Darmsanierung

  • Candidabehandlung

  • Folgebehandlung nach Antibiotikaeinnahme


Das Einsatzgebiet eines Probiotikums ist darüber hinaus angezeigt bei

  • Akne, Hautunreinheiten

  • Neurodermitis

  • Nahrungsunverträglichkeiten

  • Allergien

  • Immunsystem-Schwächung

  • Lungenentzündung

  • Lungenerkrankungen

  • Starken Infekten

  • Magen-Darm-Problemen

  • Verstopfung / Durchfall

  • Leber- und Bauchspeicheldrüsen-Problemen

  • Hormonellen Dysbalancen

Die Bedeutung unseres Darm-Mikrobioms, also der Gesamtheit aller im Darm vorkommenden Mikroorganismen, ist immens. Ein intakter Darm bedeutet intakte Gesundheit.


Wie an den umfangreichen Einsatzgebieten des Probiotikums zu sehen ist, ist eine umfassende Beratung und individuelle Verordnung sinnvoll.

Es wird verständlich gemacht, wie einzelne Organfunktionssysteme zusammen hängen (beispielsweise Lunge – Dickdarm), wie Bauchhirn (also Darm) und Kopfhirn zusammenarbeiten, welche Rolle Botenstoffe wie das Seratonin spielen, warum die Einnahme des Probiotikums häufig langfristiger Natur ist, und vieles mehr.


Bei komplexen Symptomenbildern ist das Probiotikum meist keine Monotherapie, sondern ein wichtiger Baustein in einer durchdachten Therapieempfehlung, die aus komplexhomöopathischen, spagyrischen, homöopathischen oder sonstigen naturheilkundlichen Mitteln bestehen kann.


Ich berate dich gerne, bitte melde dich, wenn du Fragen hast.


#bauch #bauchhirn #kopfhirn #mikrobiom #probiotikum #darmbakterien #darmsanierung #lungenentzündung #darmschleimheit #serotonin #botenstoff #hormone #verdauen #intakterdarm #candida #candidabehandlung #candidose #mykose #antibiose #antibiotikum #darmpilze #neurodermitis #nahrungsmittelunverträglichkeiten #allergien #akne





Antina Springer - Heilpraktikerin