• antinaspringer

Wunderbare Rescue Creme

Die Rescue Creme von Bach ist meine unbestrittene Lieblings-Creme. In erster Linie empfehle ich die Rescue Creme, bevor auch andere Cremes in Erwägung gezogen werden.


Folgende Einsatzgebiete sind typisch:

  • Alle stumpfen Traumen, also Verstauchungen, Prellungen, Stöße, Einklemmungen, Bänderrisse, Zerrungen der Muskulatur und der Bänder/Sehnen

  • Knochenbrüche

  • Verspannungen, meist Schulter-Nacken, aber auch alle andere Körperbereiche

  • Verbrennungen

  • Narbenpflege

Aber auch anderes lässt sich prima mit der Rescue Creme mildern

  • Bauchschmerzen, bei Verstopfung den gesamten Bauch eincremen

  • Blaue Flecke (hervorragende Linderung, man sieht fast zu, wie die Flecke verschwinden!)

  • Schwellungen

  • Rheumatische Gelenkschmerzen

  • Gelenkschmerzen allgemein

  • Juckende Insektenstiche

  • Sonnenbrand

  • Muskelkater

  • Hautprobleme

Entgegen der Empfehlung schmiere ich die Rescue Creme auch auf Wunden. Das brennt und kurz

muss man die Zähne zusammenbeißen, aber auch hier bin ich immer wieder überrascht von der Wirkung. Die Wunden heilen schnell ab, der Wundschmerz lässt schnell nach und es kommt in der Regel nicht

zu einer Narbenbildung. Das ist natürlich Geschmackssache und muss nicht nachgemacht werden.


Wichtig bei Verwendung der Creme ist, wie meistens in der Naturheilkunde, der regelmäßige Einsatz.

Das heißt, ein bis zwei Mal pro Tag sollte die Creme aufgetragen werden, und dies längere Zeit, je nach zugrundeliegender Problematik. Der Erfolg wird dich ermutigen!


Die 5 Blüten in der Rescue Creme sind

  • Cherry Plum: das „HB-Männchen“. Kurzschlusshandlungen, Nervosität, Gefühlsausbrüche müssen nicht sein, Cherry Plum regelt das.

  • Star of Bethlehem: die „Traumablüte“. Sie holt den Stress, seelisch und körperlich, aus den Zellen heraus, dringt tief ins Gewebe ein und lindert so Schock, Trauer, Leid, Depression.

  • Clematis: der „Tagträumer“. Clematis schenkt dir Energie und Ausdauer, Konzentration und Aufmerksamkeit. Nun kannst du gut für dich sorgen und gesund werden.

  • Rock Rose: der „Hysteriker“. Panikartige Zustände beruhigen sich, Stress wird abgebaut.

  • Impatiens: die „Ungeduldige“. Geduld im Heilungsprozess und das Annehmen der veränderten Situation ist unabdingbar. Impatiens hilft dir dabei.

  • + Crab Apple, welches in der Original Bachblüten Rescue Creme hinzugefügt wird: der „Putzteufel“. Crab Apple reinigt den verletzten Bereich, desinfiziert somit und hilft dir, mit der entstanden ‚Unordnung‘ gut zurecht zu kommen.

Ein Behandlungsbeispiel:

Im Sommer 2016 hatte ich mir einen Bänderriss am Sprunggelenk zugezogen. Das erste, was ich machte, nachdem ich wieder Luft holen konnte, war, mir die Rescue Creme von meinen Lieben bringen zu lassen. Es stehen immer 2 – 3 Tuben davon verteilt bei uns herum, so dass die Creme jederzeit für alle Familienmitglieder griffbereit ist. Ich habe anfangs im 10min-Takt geschmiert, später weniger, aber immer noch viel. Es kam zu keinem einzigen blauen Fleck oder einer Einblutung im Gewebe! Die Schwellung hielt sich in Grenzen. Natürlich war ich beim Arzt (der staunend auf meinen Fuß blickte, sich aber eines Kommentares enthielt!), und habe wochenlang die hilfreiche Orthese getragen. Es dauert allgemein lange, bis sich Bänder und Sehnen erholen, und in meinem Fall habe ich auch bemerkt, dass ich keine ‚20‘ mehr bin. Die Verletzung auszuheilen brauchte Zeit, jedoch war die Rescue Creme definitiv meine Rettung und ein unschätzbar toller Begleiter in kleiner und großer Not!






#rescuecreme #notfall #notfallcreme #bachblüten #clematis #rockrose #impatiens #crabapple #starofbethlehem #cherryplum #stumpfetraumen #verletzungen #zerrungen #bänderriss #muskelriss #sonnenbrand #narbenpflege #bauchschmerzen #hilfeindernot #eincremen #verspannungen #bachblüte

Antina Springer - Heilpraktikerin